Kokosfasern

 

Natürliche Kokosfasern für Floristik, Bastelarbeiten,

als Zuschlagstoff oder als Nestbaumaterial für Vögel und Kleintiere.  

Eine umweltfreundliche, biologisch abbaubare und erneubare Lösung für vielfältige Einsatzbereiche. 

🌱 100% NACHHALTIG – die natürlichen Kokosfasern eignen sich wunderbar als Zuschlagstoff zur Bodenverbesserung und zur Optimierung der Bodenstruktur. Als biologisch abbaubares Material schenken Sie Ihrem Garten eine zusätzliche organische Masse zur Erhaltung gesunder Böden.

 

🌱PFLANZENSCHUTZ- die Fasern der Kokosnuss als Abdeckung vermindern nicht nur den Wachstum von Unkraut sondern bieten auch einen thermischen Schutz vor Frost oder zu starker Sonneneinstrahlung. Durch die hohe Wasserspeicherkapazität der Kokosfasern, vermindert sich der Gießbedarf und schützt Ihre Pflanze vor zu schnellem Austrocknen.

🌱NISTHILFE– Kokosfasern können nicht nur Vögeln z.B Wellensittichen als Nestbauhilfe angeboten werden, sondern eignen sich auch wunderbar für die Gestaltung von Terrarien . Auch Kleintiere nutzen gerne Kokosfasern als Baumaterial für Höhlen und Nester.

 

🌱VIELFÄLTIGKEIT– Kokosfasern werden nicht nur in der Floristik gerne verwendet, sondern eigen sich auch für unterschiedliche Bastel- und Dekorationsarbeiten im Haus und Garten. Die hängenden Mooskugeln der Trend Bonsai Technik aus Japan „Kokedama“  werden mittlerweile auch aus unseren reinen Kokosfasern hergestellt sowie viele andere Blumen –und Pflanzkreationen.

Kokosfasern sind aufgrund Ihrer Materialeigenschaften eines der meist verbreiteten Faser-Rohstoffe für die handwerkliche und industrielle Fertigung zahlreicher Produkte wie z.B. Tauwerk in allen Stärken, Teppiche, Fußmatten, Polstermaterial für Sitzmöbel, Matratzen und Autositze, Gewebematten, Matten für thermische und akustische Gebäudeisolierung, Besen, Bürsten etc. 

Bei der Herstellung der Kokosfasern wird der Umwelt nicht zusätzlich geschadet, wie es z.B beim Ausgraben von Torf der Fall ist, da die Fasern als reines Nebenprodukt bei der Weiterverarbeitung der Kokosnuss gewonnen werden.