Kokos - Husk Chips

Kokosmulch besteht aus groben Stücken (husk-chips) der äußeren Schalenumhüllung von Kokosnüssen.

  • als Zuschlagstoff für Substrate
  • zur Erhöhung der Wasserspeicherkapazität
  • zur besseren Durchlüftung
  • zur Bodenlockerung
  • als Mulchmaterial
  • als Orchideensubstrat etc.
  • als Bodengrund für Tierhaltung
  • PH 5.8 - 6.5
  • EC Wert 1000
  • Feuchtigkeit 20%
  • Staubanteil 30%