Kokos-Mulchscheiben

Kokos-Mulchscheiben

100% Kokosfasern, 500 g/m²

 

Variante auswählen:

Kokos-Mulchscheiben

2,15 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Neben ausreichender Wasser- und Nährstoffversorgung ist die Unterdrückung von Konkurrenzpflanzen wesentlich für das Anwachsen von frisch gepflanzten Bäumen, Sträuchern, Setzlingen, Stauden etc. Regelmäßiges Unkrautjäten, Wässern und Düngen ist hierzu erforderlich.

Wesentlich vereinfachen läßt es sich durch Verwendung von Mulchscheiben, die in verschiedenen Größen zur Verfügung stehen und sich einfach um den Pflanzenstiel bzw. um den Stamm legen lassen. Hierzu sind sie in der Mitte mit einer Öffnung vorgestanzt und auf einer Seite eingeschnitten.

Die Kokos-Mulchscheiben bestehen zu

100 % aus Kokosfasern. Die Unterseite ist mit einer leichten Latexbeschichtung verfestigt. Mehrjährig verwendbar.

VORTEILE:

  • Verringerung der Austrocknung des Bodens im Wurzelbereich, d.h. weniger Gießen
  • Geringere Ausschwemmung von Nährstoffen, d.h. weniger Düngen
  • Ausgleich der Bodentemperatur durch isolierende Wirkung
  • Unterdrückung von Unkraut und Moos
  • Keine Überwucherung von kleinen oder langsamer wachsenden Kulturpflanzen
  • Luft- und wasserdurchlässig
  • Biologisch abbaubar, Verrottungsrückstände dienen gleichzeitig als LangzeitdüngeNatürliche Farbgebung
  • Gepflegte Gartengestaltung mit weniger Arbeitsaufwand
  • Auch als Winterschutz für Topf- und Kübelpflanzen.

 


Woraus besteht Kokos-Mulch?

Wer Pflanzen oder gar einen Garten zuhause hat, der wird die Möglichkeit des Mulchens kennen. Dies ist sowohl für das Beet, als auch für Topf- und Kübelpflanzen möglich. Mulch-Materialien gibt es zahlreiche, eine davon ist Kokos-Mulch. Der Name sagt es bereits: Hier wird Kokos verwendet, genauer gesagt, Kokosfasern. Diese werden aus der Kernumhüllung von Kokosnüssen gewonnen. Dabei sind sie nicht nur umweltfreundlich, weil zu 100 % biologisch abbaubar, sondern bieten viele weitere positive Eigenschaften. Somit dient Kokos-Mulch nicht nur eine einfachen Pflanzenpflege, sondern auch einer optimalen Versorgung und damit der Gesundheit der Pflanzen.

 

Die Vorteile von Kokos-Mulch

Wir alle wissen, dass man Pflanzen regelmäßig gießen und von Zeit zu Zeit düngen muss. Auch Konkurrenzpflanzen wir Unkräuter oder Moose gilt es, von den Blumen fernzuhalten. Dies ist nicht nur im Beet, sondern auch im Blumenkübel auf der Terrasse notwendig. Hier bietet Kokos-Mulch zahlreiche Vorteile:

  • Die Pflanze muss weniger gegossen werden, weil Feuchtigkeit besser gehalten werden kann.
  • Nährstoffe werden weniger ausgeschwemmt, sodass weniger gedüngt werden muss.
  • Kokos-Mulch bietet eine isolierende Wirkung und somit einen Ausgleich der Bodentemperatur.
  • Das Wachstum von Unkraut und Moosen wird unterdrückt.
  • Kokos-Mulch ist luft- und wasserdurchlässig.
  • Das Material ist biologisch abbaubar und dient bei der Zersetzung gleichzeitig als Dünger.
  • Kokos-Mulch kann als Winterschutz für Topf- und Kübelpflanzen dienen.
  • Optisch sieht eine Gestaltung mit Kokos-Mulch gepflegter aus.

Kokos-Mulch immer wieder einsetzbar

Verwenden Sie Kokos-Mulch als Scheiben für Ihre Topf- und Kübelpflanzen. Für das Gartenbeet finden Sie in unserem Onlineshop zudem Mulchmatten, die Sie auf die entsprechend benötigte Größe zuschneiden können. Kokos-Mulch können Sie immer wieder einsetzen, da er mehrjährig verwendbar ist. Wenn Sie ihn dauerhaft auf dem Beet oder dem Blumentopf liegen lassen, wird er sich im Laufe der Zeit zersetzen und dient dabei sogar noch als Langzeitdünger. Sie müssen den Kokos-Mulch somit nicht entsorgen. Möchten auch Sie zukünftig ökologisch gärtnern, dann finden Sie neben Kokos-Mulch in unserem Onlineshop viele weitere Produkte aus Kokosfasern.